Angebote zu "Kfz-Service" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sültz, R: Oldtimer Service Checkliste XXL - War...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.07.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Oldtimer Service Checkliste XXL - Wartung - Pflege - Kontrolle - Protokoll - Notizen, Titelzusatz: ... für Oldtimer, Youngtimer und neuere KFZ, Autor: Sültz, Renate // Sültz, Uwe H., Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Auto // Motorrad, Moped, Seiten: 220, Informationen: Paperback, Gewicht: 536 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Wichtige und effektive Tipps/Ratschläge für KFZ...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BESTANDENEN FÜHRERSCHEIN!Dieses kleine Büchlein, besser Broschüre, soll nicht nerven mit"nimm dir Zeit", "bewahre Ruhe", "werde nicht nervös", "konzentriere dich" oder "vermeide Unfälle". Ich denke, dass wird jede Fahranfängerin, jeder Fahranfänger, wissen und wird versuchen, das alles zu beherzigen.Im Laufe meiner journalistischen Tätigkeit bei einem Fernsehsender, haben sich jede Menge Tipps und Erfahrungen im Bereich KFZ, Auto, Verkehr, Youngtimer und Oldtimer, angesammelt. Meine Frau ist mit mir nicht nur Autorin vieler KFZ-Bücher, sondern Schrauberin durch und durch. Nach unsererMeinung, sollte die Beginnerin/der Beginner nützliche Tipps erhalten, an die man vielleicht nicht sofort denkt, aber mit denen sich u. a. auch Geld einsparen lässt. Wir behandeln Themen wie, Eintragung einer Brille im Führerschein, etwas über den Winter, etwas über High Heels, etwas über Werkzeug, über die Haftpflichtversicherung, über Reifenfprofil und natürlich, ganz wichtig, über die Rettungsgasse. Ein kleiner Service im Motorraum sollte nicht fehlen. Den kann übrigens jeder, ob Frau oder Mann, so erledigen. Ein Fahr-Tipp wollen wir hier im Vorwort jedoch geben:WIR SOLLTEN ALLE MATERIALSCHONEND FAHREN!Das ist gut für die Umwelt und sehr gut für unsere Kohle! Hierzu eine kleine Anekdote: Ich habe an der FERRARI-CHALLEGE teilgenommen. Das Team eines großen Autohaus ließ mich als vierten Fahrer fahren. Ihr kennt noch Officer Hooks aus Police Academy? So fuhr ich, nämlich materialschonend. Ich war zum Kaffeeholen degradiert worden. Aber alle unsere KFZ, ob neu oder Young/Oldtimer brauchten sehr wenig Verschleißteile und somit gute Einsparungen.Viel Freude an diesem Buch wünschen Renate & Uwe H. Sültz

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Wichtige und effektive Tipps/Ratschläge für KFZ...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BESTANDENEN FÜHRERSCHEIN!Dieses kleine Büchlein, besser Broschüre, soll nicht nerven mit"nimm dir Zeit", "bewahre Ruhe", "werde nicht nervös", "konzentriere dich" oder "vermeide Unfälle". Ich denke, dass wird jede Fahranfängerin, jeder Fahranfänger, wissen und wird versuchen, das alles zu beherzigen.Im Laufe meiner journalistischen Tätigkeit bei einem Fernsehsender, haben sich jede Menge Tipps und Erfahrungen im Bereich KFZ, Auto, Verkehr, Youngtimer und Oldtimer, angesammelt. Meine Frau ist mit mir nicht nur Autorin vieler KFZ-Bücher, sondern Schrauberin durch und durch. Nach unsererMeinung, sollte die Beginnerin/der Beginner nützliche Tipps erhalten, an die man vielleicht nicht sofort denkt, aber mit denen sich u. a. auch Geld einsparen lässt. Wir behandeln Themen wie, Eintragung einer Brille im Führerschein, etwas über den Winter, etwas über High Heels, etwas über Werkzeug, über die Haftpflichtversicherung, über Reifenfprofil und natürlich, ganz wichtig, über die Rettungsgasse. Ein kleiner Service im Motorraum sollte nicht fehlen. Den kann übrigens jeder, ob Frau oder Mann, so erledigen. Ein Fahr-Tipp wollen wir hier im Vorwort jedoch geben:WIR SOLLTEN ALLE MATERIALSCHONEND FAHREN!Das ist gut für die Umwelt und sehr gut für unsere Kohle! Hierzu eine kleine Anekdote: Ich habe an der FERRARI-CHALLEGE teilgenommen. Das Team eines großen Autohaus ließ mich als vierten Fahrer fahren. Ihr kennt noch Officer Hooks aus Police Academy? So fuhr ich, nämlich materialschonend. Ich war zum Kaffeeholen degradiert worden. Aber alle unsere KFZ, ob neu oder Young/Oldtimer brauchten sehr wenig Verschleißteile und somit gute Einsparungen.Viel Freude an diesem Buch wünschen Renate & Uwe H. Sültz

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
KFZ-Service Checkliste - Protokollbuch für Oldt...
8,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Herbst rückt näher und es kommt langsam der Abschied vom Young- oder Oldtimer. Auch wenn unser Liebling nicht bei Salz und Schnee gefahren wurde, benötigt er nun eine gute Vorsorge, um überwintern zu können, ohne dass die Lebensuhr schneller abläuft. Natürlich kann nicht jedes Fahrzeug einen perfekten Unterstellplatz haben, was natürlich wünschenswert wäre, aber unter freiem Himmel sollte es nicht sein. Beginnen wir mit der Dokumentation des Zustandes. Gibt es eine neue Delle oder Rostblase? Entscheiden Sie selbst, wann Sie diese Probleme beseitigen wollen. Um zu überwintern, reicht es bei einem Rostfleck auch, wenn kurz angeschmirgelt wird und dann Rostschutz oder Fett aufgetragen wird. Arbeiten Sie die Checklisten hier im Buch gründlich ab. Gründlich sollte auch die Wagenwäsche sein, auch der Unterboden. Bei der Innenreinigung können nach dem letzten Aussteigen die Ledersitze gepflegt werden. Übrigens wird der Oldtimer oder Youngtimer nicht sofort nach der Wagenwäsche für Monate abgestellt werden. Drehen Sie noch eine Runde, bringen Sie das gute Stück noch einmal auf Betriebstemperatur, so wird er richtig trocken und auch Kondenswasser verdampft im Auspuff. Denken Sie auch an den Ölwechsel, auch wenn er nicht fällig ist. Im gebrauchten Öl bilden sich aggressive Säuren, die greifen Metallteile und Dichtungen an. Wer seinen Wagen nicht aufbocken kann, erhöht den Reifendruck auf bis zu 3,8 bar. So entstehen keine Standplatten. Bemerken Sie doch in der neuen Saison mit korrekt eingestelltem Luftdruck ein leichtes Ruckeln im Lenkrad, fahren Sie 50 km, danach müsste es wieder in Ordnung sein. Die Batterie kann ausgebaut werden, schliessen Sie ein Ladegerät mit Erhaltungsladung an. Wird sie ausgebaut, dann sehen Sie sich den Batteriekastenboden genau an. Säure könnte den Boden angreifen. Im Innenraum kann ein Raumentfeuchter mit Granulat aufgestellt werden. Das ist für alle Schalter und Kontakte gut, ebenso für Chromteile. Es sorgt aber auch für eine gute Luft, statt Muff. Der letzte Handgriff ist der, dass ein ölgetränkter Lappen in das Auspuffrohr gesteckt wird. Jetzt sollte keine Feuchtigkeit eindringen, die den Auspuff rosten lassen würde.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
KFZ-Service Checkliste - Protokollbuch für Oldt...
4,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Herbst rückt näher und es kommt langsam der Abschied vom Young- oder Oldtimer. Auch wenn unser Liebling nicht bei Salz und Schnee gefahren wurde, benötigt er nun eine gute Vorsorge, um überwintern zu können, ohne dass die Lebensuhr schneller abläuft. Natürlich kann nicht jedes Fahrzeug einen perfekten Unterstellplatz haben, was natürlich wünschenswert wäre, aber unter freiem Himmel sollte es nicht sein. Beginnen wir mit der Dokumentation des Zustandes. Gibt es eine neue Delle oder Rostblase? Entscheiden Sie selbst, wann Sie diese Probleme beseitigen wollen. Um zu überwintern, reicht es bei einem Rostfleck auch, wenn kurz angeschmirgelt wird und dann Rostschutz oder Fett aufgetragen wird. Arbeiten Sie die Checklisten hier im Buch gründlich ab. Gründlich sollte auch die Wagenwäsche sein, auch der Unterboden. Bei der Innenreinigung können nach dem letzten Aussteigen die Ledersitze gepflegt werden. Übrigens wird der Oldtimer oder Youngtimer nicht sofort nach der Wagenwäsche für Monate abgestellt werden. Drehen Sie noch eine Runde, bringen Sie das gute Stück noch einmal auf Betriebstemperatur, so wird er richtig trocken und auch Kondenswasser verdampft im Auspuff. Denken Sie auch an den Ölwechsel, auch wenn er nicht fällig ist. Im gebrauchten Öl bilden sich aggressive Säuren, die greifen Metallteile und Dichtungen an. Wer seinen Wagen nicht aufbocken kann, erhöht den Reifendruck auf bis zu 3,8 bar. So entstehen keine Standplatten. Bemerken Sie doch in der neuen Saison mit korrekt eingestelltem Luftdruck ein leichtes Ruckeln im Lenkrad, fahren Sie 50 km, danach müsste es wieder in Ordnung sein. Die Batterie kann ausgebaut werden, schließen Sie ein Ladegerät mit Erhaltungsladung an. Wird sie ausgebaut, dann sehen Sie sich den Batteriekastenboden genau an. Säure könnte den Boden angreifen. Im Innenraum kann ein Raumentfeuchter mit Granulat aufgestellt werden. Das ist für alle Schalter und Kontakte gut, ebenso für Chromteile. Es sorgt aber auch für eine gute Luft, statt Muff. Der letzte Handgriff ist der, dass ein ölgetränkter Lappen in das Auspuffrohr gesteckt wird. Jetzt sollte keine Feuchtigkeit eindringen, die den Auspuff rosten lassen würde.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot